Was ist das Master Key System (MKS)?

Das Master Key System ist ein Werk des amerikanischen Autors Charles F. Haanel, in dem er uns wissenschaftlich klar und präzise darstellt, wie wir mit Hilfe einer bewussten Denkmethode die potentiellen Kräfte, die in jedem von uns ruhen, anzapfen und nach Außen transportieren können, um so mehr Liebe, mehr Gesundheit und mehr Wohlstand in unser Leben zu bringen. Wir lernen, wie wir mittels unserer Gedanken zu Schöpfern unseres eigenen Lebens werden – denn du bist, was du denkst...

Charles F. Haanel hat das Master Key System in 24 Teile untergliedert, die von den MKS-Studenten wöchentlich zu absolvieren sind. Die Teile bauen aufeinander auf und Stück für Stück verfügen wir über mehr Fähigkeiten – angefangen bei der Körper- und Gedankenkontrolle, über Konzentration auf eine Sache mit entsprechender Ausrichtung bis hin zur Visualisierung unserer Ziele. All das schult unsere Intuition und so lernen wir, wo der Verstand aufhört und unsere Intuition anfängt. Sie ist die unsichtbare Kraft, die uns zu unseren Zielen trägt. Wir lernen die schöpferische Kraft der Gedanken zu verstehen und uns diese zu Nutze zu machen und hier eröffnet sich ein Weg zur Quelle universaler Energie, die unser Dasein mit allem um uns herum in Harmonie bringt.
An dieser Stelle sei ganz klar darauf hingewiesen, dass es sich hierbei nicht um reines Wunschdenken oder schlichte Glaubenssätze handelt, sondern um Wissenschaft, Methode, Gesetz und Ordnung. Wir sind in der Lage unser Leben zu ändern und das Master Key System gibt uns hierfür den Schlüssel in die Hand.

Mehr Infos unter: www.mrmasterkey.com mit einem ganz besonderen Dank an Helmar Rudolph für die deutsche Erstübersetzung des Master Key Systems aus dem Englischen und die Weitergabe seines Wissens in der Funktion als Vermittler des Erbes von Charles F. Haanel an uns.